dienstleistung

Dienstleistung

Hier finden Sie unsere Mitgliedsbetriebe
im Bereich Dienstleistung

medical

Gesundheit

Bei uns sind Sie in guten Händen,
den Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

handel

Handel

Einkaufen und geniessen
lautet das Motto unserer Mitgliedsbetriebe

gastro

Gastronomie

Bei uns wird aufgetischt und leckeres serviert
Ob Restaurant oder Unterkunft - schauen Sie doch mal vorbei!

handwerk

Handwerk

Handwerk hat goldenen Boden!
Auch bei unseren Mitgliedsbetrieben!

industrie

Industrie

Wussten Sie schon welche Industriebetriebe
bei uns ansässig sind?

verein

Vereine

Sie sind die tragenden Säulen
unserers örtlichen Zusammenlebens

Neue Gesichter im HGV-Vorstand

Geschrieben von Peter Stumpf am .

Von Werner Hering, Schwarzwälder Bote

Neue Gesichter gibt es im Vorstand des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Loßburg. In der Hauptversammlung ging es aber auch um Pläne des Vereins, der bei den Mitgliederzahlen eine steigende Tendenz verbucht.

Loßburg. Zur Hauptversammlung des Handels- und Gewebevereins Loßburg im Gasthaus Linde in Lombach begrüßte Vorsitzende Sabine Becht Bürgermeister Christoph Enderle und zahlreiche Mitglieder. Nachdem drei Mitglieder aus dem Vorstand ausgeschieden sind, mussten diese Positionen bei den Wahlen neu besetzt werden. Der Handels- und Gewerbeverein wurde 2006 gegründet und hat derzeit 77 Mitglieder – mit steigender Tendenz, so Schriftführer Benjamin Becht.

Wechsel beim HGV (von links) Bürgermeister Christoph Enderle, Jens Schwesig, Oliver Wendel, Petra Fliegans, Andreas Merz, Christina Jäkle, Karin Schmid, Sabine Becht, Sascha Kalmbach und Hartmut Eberhardt
Foto: Hering Foto: Schwarzwälder-Bote

Lob für Engagement

Bürgermeister Christoph Enderle führte in seinem Grußwort aus, dass es in vielen Vereinen ein Problem ist, Mitglieder zu finden, die bereit sind, neben ihrem Beruf auch in einem Verein Verantwortung zu übernehmen. Umso erfreulicher sei es, dass sich hier junge Unternehmer bereit erklärt hätten, solche Aufgaben zu übernehmen.

Wie in anderen Kommunen gibt es auch im Bereich Loßburg immer mehr leer stehende Geschäfte. Enderle sagte, dass die Gemeinde in einer Bringschuld sei, ein Einzelhandelskonzept zu entwickeln, was auch noch umgesetzt werde. "Ich lege Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Handwerk, dem Einzelhandel und den Unternehmen. Wenn es Wünsche zu Standorten oder Erweiterungen gibt, hat die Kommune immer ein offenes Ohr und ist bemüht, Lösungen zu finden", erklärte der Bürgermeister, der dem HGV viel Erfolg bei den einzelnen Maßnahmen wünschte. Schriftführer Benjamin Becht erinnerte an die Aktivitäten des vergangenen Jahrs. Besonders erfolgreich gewesen seien die Anzeigenaktion "Standort der Ideen" und der dritte Handwerkertag im Kinzighaus. Durchaus Positives vermeldete auch Kassiererin Christina Jäkle, für die es ein Lob von den Kassenprüfern für die gute Kassenführung gab.

Sabine Becht nahm die Ehrung der ausscheidenden Vorstandsmitglieder vor. Andreas Merz, Gründungsmitglied und lange Zeit stellvertretender Vorsitzender, erhielt einen Geschenkkorb. Hartmut Eberhardt, der ebenfalls sechs Jahre im Vorstand aktiv war, sowie Stefan Schaufler als langjährige zweiter Kassierer erhielten Präsente. Die Vorsitzende dankte allen für die gute Zusammenarbeit.

Bei den Wahlen wurde als stellvertretender Vorsitzender Jens Schwesig und als zweiter stellvertretenden Vorsitzender Sascha Kalmbach einstimmig gewählt. Zur Wiederwahl stellte sich Christina Jäkle als erste Kassiererin, als zweite Kassiererin stellte sich Petra Fliegans zur Wahl. Als Kassenprüfer waren Oliver Wendel und Klaus Schwab wieder zur Wahl angetreten. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Als neues Beiratsmitglied wurde Karin Schmid einstimmig gewählt.

Vorsitzende Sabine Becht gab einen Ausblick auf anstehende Aktivitäten und ging auch darauf ein, dass es immer mehr Leerstände von Geschäftsräumen gibt, mit all den Problemen vor allem auch für ältere Mitbürger. Zumindest der optische Eindruck dieser Geschäfte könne verbessert werden, zum Beispiel durch dekorativere Gestaltung der Schaufenster. Am 12. August 2017 sind wieder vermehrt Sternschnuppen zu sehen. Das soll mit entsprechenden Aktivitäten bei einer Sternschnuppennacht am Vogteiturm oder am Kinzig-see gefeiert werden.

Der HGV begeht in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Es ist geplant, für die Mitglieder im November ein vorweihnachtliches Zusammensein mit einem gemütlichen Abendessen zu veranstalten. Im Jahr 2018 ist wieder eine Gewerbeschau vorgesehen. Dazu sollen in den kommenden Sitzungen die Vorbereitungen getroffen werden.